Heiratsanträge

Ein Heiratsantrag sollte zu dir passen und deswegen so individuell sein, wie du selbst.
Steht „Sie“ nicht so auf öffentliche Auftritte, ist „Er“ gut beraten, auf die Ansage im Stadion zu verzichten. Anders herum gab es schon die verrücktesten Einfälle. Trotz allem muss es nicht immer spektakulär oder nachgemacht sein.
Denke einfach an den Moment, einen Moment nur für euch beide, an den ihr euch immer erinnern wollt. Welcher Ort passt zu euch und eignet sich für die Frage aller Fragen? Welcher Rahmen ist umsetzbar und verleiht der Sache die schöne Atmosphäre, die Gefühle weckt und ihr oder ihm möglichst die „richtige“ Antwort entlockt. Oder findest  du diesen ganzen Rummel überflüssig und findest, eine Frage wie andere auch, die stelle ich einfach spontan?

Wie auch immer du dich entscheidest, hier einige Geschichten, die wir gehört haben… und alle Paare erinnern sich trotz der Hindernisse gern an diesen Moment.

Verona Balkon
Wikipedia Vivaverdi

Antrag in Verona

„Romeo“ wollte seine „Julia“ ganz romantisch unter dem berühmten Balkon in Verona fragen. Dieser tolle Plan wurde dann leider von mehreren chinesischen Reisegruppen durchkreuzt, sodass er sein Vorhaben auf die andere Straßenseite, in eine ruhige Gasse, verlegen musste. Die restliche Urlaubszeit war dann wohl sehr viel entspannter und umso verliebter.

Heiratsantrag
shutterstock.com Dmytro Zinkevych

Zwischen Hausarbeit und Kindergeschrei

Ein Paar, welches das Heiraten schon jahrelang vor sich her schob. Sie bereits zu Hause mit zwei kleinen Kindern. Es war ein warmer Tag im Sommer, eine ungnädige Stimmung schallte durchs Haus und ein Berg von Hausarbeit war zu erledigen. Sie saß verschwitzt vor der Waschmaschine, sortierte Wäsche und versuchte das Geschrei der Kinder kurz auszublenden, als er gut gelaunt von der Arbeit kam und völlig unvermittelt fragt: „Willst du mich jetzt heiraten?“ („...und da sollst du als Gefragte erstmal den Ernst der Lage erkennen“).

Leuchtturm
Leuchtturm Dahme, Ostholstein

Auf dem Leuchtturm

Kurztripp an die Ostsee, Leuchtturm in der Nähe – er dachte, alles perfekt. An die Höhenangst seiner Freundin hatte er nicht gedacht. So kam es, dass er oben auf dem Turm, zu dessen Aufstieg sie sich noch überreden ließ, gerade Luft holen wollte, als sie feststellte, das Ding wackelt. So rannten beide aus ganz unterschiedlichen Beweggründen den Turm schnell herunter und er musste die Frage dann ohne die schöne Aussicht stellen.